Ein Zentrum der Region für Kunst, Kultur, Handwerk und Tourismus

Galerie unterm Dach

zur Zeit gibt es keine Veranstaltung

mittlere Etage

zur Zeit gibt es keine Ausstellung

Aktuelle Termine



Abendkasse:5 €
Datum: 25. Oktober 2014 20:00

HALLOWEEN-PARTY

CHARTS - DANCE - PARTYHITS - ELECTRONICS

MIT DJ LACHI

 

Bunter Partymix mit Gruselfaktor! Der historische Kulturspeicher verwandelt sich in ein Gruselkabinett. Wir drehen die Boxen auf und spielen die richtigen Hits zum Tanzen! 

Kostüme sind herzlich willkommen - aber kein Muss!

Im Kostüm ein Freigetränk gratis!

Partys_2014_ruck01.jpg



Stichwörter: Kalender, Konzert, highlight
Vorverkauf:10 € buchen | Abendkasse:12 €
Datum: 01. November 2014 20:00 - 22:30

Stellmäcke ist vieles: Musiker, Kabarettist, Schauspieler und Poet. Seine
Konzerte sind Ohrenkino mit pointiertem Witz und erstaunlichen Ideen. Mit berührender Stimme, absurden Geschichten und Wortspielereien besingt er aus immer wieder überraschender Perspektive den Zustand der Welt.
Der „Folker“ urteilt: Stellmäcke schreibt wunderschöne Lieder mit poetischen und hintersinnigen Texten, die seine Band fein und geschmackvoll arrangiert.
Die CD „Augenlieder“ wurde von der Jury der Liederbestenliste zur CD des Monats März 09 gewählt.
Begleitet wird Stellmäcke an diesem Abend von einem hervorragenden
Multiinstrumentalisten: Michael Meikel Müller ist freischaffender
Musikwinkler und gebürtiger Musiker. Müller spielt Gitarren, Bass,
Schlagzeug und singt – am liebsten alles gleichzeitig.
Das Duo steht somit für eine mehrstimmige Mischung aus Folk, Chanson, Jazz und Rock.

 

Presse Duo B.S.jpg



Stichwörter: Konzert, highlight, Party
Abendkasse:5 €
Datum: 08. November 2014 20:00 - 09. November 2014 02:30

 

By 50 Fingers

 
„By 50 Fingers“! Fünf Leute, 50 Finger und  eine Menge Kreativität, die in ihnen steckt. Lieder über das Leben, unvergessliche Tage, die Liebe und so vieles mehr... 
 
Neben eigener Musik spielt die Gruppe ein vielfältiges Programm mit Cover von Bastille, Peter Maffay, Phil Collins, Clean Bandit etc.
 
Speicher Start Up - Unter diesem Titel gibt der Speicher jungen Musikern aus der Region eine Plattform. By 50 Fingers aus der Ueckermünder Region zeigen, dass es hier viel musikalisches Potenzial gibt...
Einlass: 20 Uhr     Eintritt: 5 Euro
By 50 Fingers



Stichwörter: Kalender, Konzert, highlight
Vorverkauf:10 € buchen | Abendkasse:12 €
Datum: 15. November 2014 20:00 - 22:15

Tempi Passati

Die alten Zeiten, die großen Träume, die stillen Sehnsüchte.

Das Hier und das Jetzt. Fernweh und Bodenständigkeit. Erinnerungen, Beobachtungen, Reflektionen. Gerne melancholisch, nie sentimental. Und immer subjektiv.

Das ist Tempi Passati.

Die Wahrnehmungen im Vorbeigehen. Die kleinen Wahrheiten in Gelassenheit. Tempi passati erzählt von den Zeiten, die sind und wie sie sind. Und wie die Texte, die das erzählen, so ist die Musik. Verfügt in Einfachheit und Klarheit. Ein Klang der Ferne, der Tradition. Und zugleich der Zeit- und Ortlosigkeit. Americana halt darin wieder, Country, Blue Grass, Tex Mex. Eine Musik, deren Charakter man überall versteht. Ein Sound, in den sich die Texte betten wie in einem bequemen Schaukelstuhl auf der abendlichen Veranda. Stimmungen, gleich einer Autofahrt durch südliche Gefilde. Sonnendurchflutete Entspanntheit. Lakonie. Nie aufgeregt, immer aufmerksam.

Das ist Tempi passati.

Mal bläst die Polka stampfend den Politikern den Marsch. Mal wird dem langsam vergehenden Sommer nachgewunken. Mal über die gesungen, die nichts zu verlieren haben und über die, die nie genug kriegen. Und mag man darüber auch den Namen dieser einen Frau vergessen haben, wie auch die Farbe ihrer Haare und ihrer Augen, weiß man dennoch: Solange man nicht vergisst, wie das geht, Das Innehalten, sich Zeit nehmen, dem Wachsen zusehen- Und solange man weiß: Blau sind die Träume, der Himmel, die See- So lange hat man eine Chance gegen dieses: Du musst immer weiter immer weiter, fest die Schlinge um den Hals… Dieses Insistieren der Beschleunigung, die Litanei des Zeitgeistes. Tempi passati ist die Einladung zum Innehalten. Zum Zuhören, zur Zwiesprache. Wer noch weiß, wie wertvoll das sein kann, der ist bei Tempi passati genau richtig. Nach „Weit draußen“ folgt der „Sommer“. Die zweite CD von Tempi Passati „ Ein Sommer geht langsam vorüber“ macht dort weiter, wo die erste aufhörte. Ein Weg setzt sich fort. Eine musikalische Reise zwischen Americana, Blue Grass, Tex Mex und Songwriting. Deutsche Texte erzählen vom Hier und Jetzt. Die Musik von Zeitlosigkeit und Ferne. Songs, wie warme Sommertage. Oder die wehmütige Erinnerung an selbige. Eine CD bestens geeignet für verregnete und lichte Stunden. Und für die der Nacht sowieso.

https://www.youtube.com/watch?v=kJT0r37wDZo
JU-Band1-bearbeitet.jpg